Empfang für Weltmeister in Bernburg

Beim Bernburger Ruderclub wurde der Weltmeister im Ruder Achter  Maximilian Planer würdig empfangen. Viele Vereinsmitglieder waren im Oktober auf das Vereinsgelände erschienen, um Spalier zu stehen. Der Landrat Marcus Bauer, der Oberbürgermeister der Stadt Henry Schütze und der Geschäftsführer des KreisSportBundes Thomas Gruschka gratulierten dem Weltmeister zu seinem Erfolg im Ruder Achter. Der Geschäftsführer des KSB hob die Bedeutung von Vorbilder hervor. „Vorbilder sind wichtig für die jungen Talente in unseren Sportvereinen. Die Talentgruppe im Bernburger Ruderclub hat somit ein Vorbild zum Anfassen im eigenen Verein.“ Maximilian hat noch ein großes Ziel vor Augen. Gern möchte er bei den Olympischen Spielen 2020 im Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes sitzen und um Gold kämpfen.

Geschäftsführer des KSB Salzland, OB henry Schütze, Weltmeister Maximilian Planer, Landrat Marcus Bauer (vl.)
Geschäftsführer des KSB Salzland, Oberbürgermeister Henry Schütze, Weltmeister Maximilian Planer, Landrat Marcus Bauer (vl.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.