Halbmarathon erfolgreich als Lutherlauf durchgeführt

Insgesamt 125 Anmeldungen lagen am Starttag zum 1.Bernburger Halbmarathon vor. Auch wenn es 1 Stunde vor Start wettertechnisch mit Starkregen den Organisatoren nichtr leicht viel, so hatte das Wetter pünktlich zum Start ein Nachsehen. Die Läuferinnen und Läufer liefen vom Markt in Bernburg entlang des Saaleradwanderweges bis unterhalb des Schlosses in Plötzkau und zurück über die Brücke Gröna entlang der Saale bis zum Ziel auf dem Markt in Bernburg. Die Veranstalter bauten unterwegs für die Läuferinnen und Läufer 4 Getränkestände auf und 3 Erste-Hilfe Stationen ( sie wurden aber erfreulicherweise nicht in Anspruch genommen). Im Ziel erhielt jeder Teilnehmer eine Luthermedaille, eine Urkunde mit seiner Zeit und Platzierung sowie eine Obstschale. In den verschiedenen Altersklassen gab es eine Auswertung der Plätze 1-3.

Der schnellste Läufer war der Könneraner Toni Keller in 1h:18min:05sek. Die schnellste Läuferin war Ina Schöler und sie benötigt 1h:40:02sek.

Nachdem das Feedback sehr positiv ausfiel, werden die Organsiatoren um eine Neuauflage im kommenden Jahr nicht umher kommen.

Ergebnisliste Halbmarathon

1 thought on “Halbmarathon erfolgreich als Lutherlauf durchgeführt

  1. Es war eine schöne Laufstrecke und Ihr habt Euch viel Mühe mit der Organisation gegeben. Weiter so und wenn es passt nächstes Jahr gern wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.