Talentförderung im KreisSportBund Salzland

talent_kooperationIn Calbe/Saale unterzeichneten die Vertreter der Sportvereine im Beisein des Vorstandsvorsitzenden des LSB Herrn Dr. Lutz Bengsch, der Abteilungsleiterin im Ministerium für Inneres und Sport Frau Christa Dieckmann, dem Landrat Herrn Markus Bauer, dem Vorstand der Salzlandsparkasse Herrn Helmut Ibsch, des Präsidenten des KreisSportBundes Herrn Detlef Gürth die Kooperatiotionvereinbarung für die Talentgruppen im Schuljahr 2016/17. Die Bedeutung der Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsförderung wurde von allen Beteiligten in den Focus gerückt. Im Salzlandkreis wurden 5 Talentgruppen aus dem Sichtungsprojekt der 3.Klassen in den Grundschulen geschaffen, um in den Schwerpunktsportarten des Landes Sachsen-Anhalts Kanu und Leichtathletik die Talente noch besser zu fördern. In den Sportvereinen Union 1861 Schönebeck, SSV Blau-Weiß Barby, TSG Calbe, WSV Empor Bernburg und im PSV Bernburg werden die Talente des Salzlandkreis momentan betreut. Der LSB und das MI lobten vor allem die schnelle Umsetzung des Projektes. Im kommenden jahr werden dann aus allen Grundschulen des Landes Sachsen-Anhalt die Talente zu den Sachsen-Anhalt-Spielen eingeladen und an den Sport herangeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.